Empfehlung




»Dieser hübsche Landgasthof, eine in der ersten Dekade des letzten Jahrhunderts erbaute Gründerzeit-Villa, steht mitten im Hunsrück. Die Ausstattung der verschiedenen Gaststuben zeigt unverkennbare Einflüsse des Art déco und der Jugendstilzeit. Udo Gündel und sein Team verwirklichen ihr ganz persönliches Konzept von individueller Gastlichkeit.

Vollwertige Lebensmittel und deren schonende Verarbeitung sind für sie ebenso eine Selbstverständlichkeit wie die Rücksichtnahme auf bestimmte Ernährungsrichtungen, etwa Vegetarisches. Doch gelingen hier vor allem die Wild- und Fischgerichte besonders gut, etwa die wohl schmeckende Lammterrinne mit Blattsalat und das famos zarte Hasenfilet mit gehaltvoller Burgundersauce. Nicht minder delikat schmeckt der wunderbar in Olivenöl gebratene Lachs mit cremiger Riesling-Butter-Sauce.

Die erstaunlich großzügig bestückte Weinkarte bietet einige interessante Schnäppchen: Riesling-Klassiker von Mosel und Nahe zu sehr günstigen Preisen.

Die gemütlichen Gästezimmer und der weitläufige Garten laden so richtig dazu ein, die Seele baumeln zu lassen.«




Willkommen im Landhaus Arnoth! Inmitten des Hunsrücks gelegen, abseits der großen Straßen führen Sie gemächliche Wege zu unserem Landhaus: über sanfte Hügel und durch gewundene Täler, entlang an buschigen Hecken und alten Bauerngärten. In schiefergrauer Eleganz, umrankt von Efeu und Traubenkirsche, empfängt der "Alte Gasthof Faust" seine Besucher. Gastfreundschaft in stilvollem Ambiente hat hier lange Tradition.







Besonderes

Lammkrustenbraten oder Gemüsecocktail? Schon Anfang des letzten Jahrhunderts bot man den Gästen "anerkannt gute Küche und gute Getränke". Diesem Anspruch fühlen wir uns verpflichtet. Unsere Speisen werden stets aus frischen Zutaten, zum Teil aus dem eigenem Garten, zubereitet. Ihre Wünsche nach Vollwert- oder Naturkost erfüllen wir gerne.



 

 

 

Einen Besuch wert ist auch das romantische Fachwerkstädtchen Herrstein, und in Morbach gibt es u.a. das Telefonmuseum, in Rapparath das Holzmuseum zu besichtigen. Und dann ist da natürlich das herrliche Moseltal mit seinen romantischen Städten wie Bernkastel-Kues, Traben-Trarbach, Cochem und vor allem die älteste Stadt Deutschlands, Trier, mit ihren zahlreichen Zeugnissen aus der römischen Epoche.